Willkommen beim BS Opladen

Ein großer Erfolg
war die Spendenaktion des BS Opladen in Zusammenarbeit mit dem ReCaRa Sanitätshaus in Leverkusen – Küppersteg.
Während der Aktion präsentierte sich der Verein mit seinen angebotenen Sportarten in den Geschäftsräumen des Unternehmens. Gleichzeitig wurden in der bereit gestellten Spendenbox sowie über die Mitglieder und bei Veranstaltungen über 1.000,00 € gesammelt.
Das Sanitätshaus gab zum gesammelten Betrag noch einmal die Summe von 1.200,00 € dazu, um die Arbeit des BS Opladen im Jahr 2017 zu unterstützen und zu erhalten.
Das Bild zeigt (v.l.) Herr Manfred Brenne (Geschäftsführer BS Opladen), Herr Michael Hutmacher (2 Vorsitzender BS Opladen),
Frau Sandra Keller (Teamleitung Verkauf Sanitätshaus ReCaRa) und
Herr Stefan Rademacher (Geschäftsführer Sanitätshaus ReCaRa).
Der Vorstand des BS Opladen bedankt sich für diese tolle Unterstützung beim Unternehmen und hofft auf weitere Aktionen im Jahr 2017.
Scheckübergabe

In dem Zeitraum von November 2016 bis zum Anfang 2017 hatte der
BS Opladen 1962 e.V. die Möglichkeit in den Geschäftsräumen des Sanitätshaus ReCaRa die vielen Sportarten zu präsentieren.
Gleichzeitig lief eine Spendenaktion an deren Ende das Sanitätshaus den Endbetrag noch einmal darauf legte um die weitere Vereinsarbeit in 2017 zu unterstützen. Neben den zahlreichen spontanen Spendern im Geschäftslokal bedanken wir uns bei den Sponsoren aus der Liste.
Der Vorstand und die Mitglieder des BS Opladen 1962 e.V. bedanken sich bei den folgenden Firmen:
Fa. Fliesen Caspers, Leverkusen
Fa. Werbeschiede Richter, Leverkusen
Fa. Ostendorp, Leverkusen
Fa. Werner GmbH – Malershop – , Leverkusen
Fa. DERPart Reisebüro, Leverkusen
Fa. Wajos Genussmanufaktur, Leverkusen
Steuerbüro Freundorfer, Leverkusen
Fa. Schmuck Holz, Leverkusen
Fa. Moll IgaOptik & Akustik, Leverkusen
Reformhaus Pothmann, Leverkusen
Fa. Optik Steinacker, Leverkusen
Lotto Klauser, Leverkusen
„Welt der Sinne“, Leverkusen
Reiseteam Kampschulte, Leverkusen
Haarmoden Mauckner, Leverkusen
Top Auto Service, Leverkusen
Fa. Weigler Autohaus, Leverkusen
Fein-Kochtopf, Leverkusen
Sport Felten, Leverkusen
Physio Praxis Heck, Leverkusen
Opladener Wurstmaxe, Leverkusen
Orthopädie- und Schuhtechnik Höller, Leverkusen
Hubertus Apotheke, Leverkusen
Grill-Meister Alkenrath, Leverkusen
Galerie Kühn, Leverkusen
Fa. Winklewski, Leverkusen
Fa. Lünnemann, Leverkusen
Anne Bach Schmuckdesign, Leverkusen
Seniorenbetreuung Gatzke & Kiziok

Im Vergleich zu vielen anderen Vereinen ist die Behindertensportgemeinschaft ( BS Opladen ) ein junger Verein. Sie wurde im Jahre 1962 von „Kriegsversehrten“ gegründet. Seitdem hat der Verein sich schnell zu einer festen Größe im lokalen Sport entwickelt, die weit über die Stadtgrenzen hinaus Beachtung findet.
Im Gründungsjahr betrug die Mitgliederzahl 21 versehrte Männer.
Heute hat der Verein 200 Mitglieder die zur Hälfte aus Behinderten und die andere Hälfte aus Nichtbehinderten besteht. Die meisten Behinderten haben durch unglückliche und tragische Ereignisse eine Behinderung hinnehmen müssen. Viele waren zuvor auch schon sportlich aktiv, andere haben erst durch die Behinderung zum Sport gefunden.

Wir sehen uns als eine Gemeinschaft, in der man je nach Neigung sportliche Bewegung als Zeitvertreib, aber eben so gut auch ehrgeizigen Leistungssport betreiben kann. Die Erfolge des Vereins auf sportlichem Gebiet umfassen bis heute, angefangen von der Kreismeisterschaft über Teilnahme an Olympischen Spielen bis zur Weltmeisterschaft.

Auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz und die diverseren Veranstaltungen des Vereins oder einzelnen Abteilungen finden immer großen Zuspruch.

Dass sich die Mitglieder wohl fühlen ist ein wichtiges Anliegen des Vereins.