bg-start

Willkommen beim BS Opladen

Im Vergleich zu vielen anderen Vereinen ist die Behindertensportgemeinschaft ( BS Opladen ) ein junger Verein. Sie wurde im Jahre 1962 von „Kriegsversehrten“ gegründet. Seitdem hat der Verein sich schnell zu einer festen Größe im lokalen Sport entwickelt, die weit über die Stadtgrenzen hinaus Beachtung findet.

Im Gründungsjahr betrug die Mitgliederzahl 21 versehrte Männer.
Heute hat der Verein 200 Mitglieder die zur Hälfte aus Behinderten und die andere Hälfte aus Nichtbehinderten besteht. Die meisten Behinderten haben durch unglückliche und tragische Ereignisse eine Behinderung hinnehmen müssen. Viele waren zuvor auch schon sportlich aktiv, andere haben erst durch die Behinderung zum Sport gefunden.

Wir sehen uns als eine Gemeinschaft, in der man je nach Neigung sportliche Bewegung als Zeitvertreib, aber eben so gut auch ehrgeizigen Leistungssport betreiben kann. Die Erfolge des Vereins auf sportlichem Gebiet umfassen bis heute, angefangen von der Kreismeisterschaft über Teilnahme an Olympischen Spielen bis zur Weltmeisterschaft.

Auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz und die diverseren Veranstaltungen des Vereins oder einzelnen Abteilungen finden immer großen Zuspruch.

Dass sich die Mitglieder wohl fühlen ist ein wichtiges Anliegen des Vereins.