News

:: Sitzballer ganz vorne ::
Die Sitzballer des BS Opladen nutzten den Heimvorteil und gewannen alle ihre Spiele.
Kempen   –   Opladen      22:32
Schwerte II – Opladen      25:30
Schwerte I –  Opladen      24:27
Ausschlaggebend war die Ruhe die um Toni Keebank herrschte. Alle Schiedsrichterentscheidungen akzeptiert. Der BS Opladen steht somit an der Spitze obwohl sie kurzfristig Christian Jörgen ersetzten mussten. Der BS Opladen spielte in folgender Mannschaftsaufstellung: Anton und Sven Kleebank, Sefan Bauer, Axel Kempken und Patrik Falkenhain.

:: BS Opladen Aktuell::
RO vom 02.09.2010
Die Sitzballer der BS Opladen sind schon gut in Form. Bei einem gut besetzten Turnier in Grevenbroich konnten sie sich gegen Oberhausen, Rheydt, Gelsenkirchen, Haßlinhausen, Altjührden (Niedersachsen) und Köln ohne Punktverlust durchsetzen. Im Endspiel gegen Rheinhausen Moers, das Spiel stand auf einem sehr hohen Niveau, waren sie am Ende die bessere Mannschaft und gewannen auch hier mit 26:29 das Turnier. Die Mannschaft aus Opladen: Manfred Brenne, Axel Kempken, Sven und Toni Kleebank, Ulrike Rosemann und Norbert Weichselbaum.
So kann’s’ weiter gehen.
Mit freundlichen Grüßen
Manfred Brenne

:: BS Opladen Aktuell ::
Bei der Landesmeisterschaft der Sitzballer hat sich die BS Opladen die Bronsemedaille geholt. Nach den Spielen gegen Paderborn(32:19), Walsum I (26:18) und Paderborn I (26:25) sicherten sich die Mannschaft an diesem Tag ungeschlagen den dritten Platz. Die Mannschaft: Sven und Toni Kleebank, Stefan Bauer, Axel Kempken und Christian Göergen.

:: Rehaturnier Bensberg-Moitzfeld ::
Die BS Opladen veranstaltete am vergangenen Samstag
ein Sitzballturnier in der Sporthalle IV des Landrat Lukas Gymnasium.
Hier war die BS Opladen Ausrichter für die Rehabilitationsklinik in
Bensberg-Moitzfeld die keine Möglichkeit mehr hat,
das Turnier in ihren Räumlichkeiten durch zu führen.
Anwesen waren die Damen des BSNW (Auswahl von Nord-Rhein-Westfalen), Gelsenkirchen, Haßlinghausen, Rheinhausen,
Köln, Opladen und eine Kurklinik Mannschaft. Die Kurklinik Mannschaft bestand aber vornehmlich aus Spielern der BS Opladen.
Nach spannenden Spielen wurde Rheinhausen erster vor der Kurklinik. Opladen wurde Dritter.
Die weiteren Platzierungen:  Haßlinghausen vierter, fünfter die Damen, sechster Gelsenkirchen und letzter Köln.
Lob und Dank galt der BS Opladen für die Ausrichtung dieses Turniers.

:: Erfolg trotz Trauer ::
Die BS Opladen hat es Geschafft mit Ihrer III Mannschaft im Sitzball aufzusteigen. Trotz der physischen Belastung, die Opladener mussten mit dem Tod von Erich Höcky fertig werden (Freitag), wurden sie ungeschlagen 1. in der Bezirksliga. Der Erfolg der Opladener wurde durch den zweiten Platz der IV Mannschaft untermauert. Die Opladener spielten im folgender Aufstellung: Dirk Müller, Werner Sielaff, Pascal Falckenhain, Rudi Schmitz, Franz Bennewitz und Erka Kampf.
Es war schon eine enorme Anspannung so die Aussage von Kapitän Werner Sielaff. Die Hauptsache geschafft, wir haben für Erich gespielt, nur schade, dass er nicht dabei sein konnte.

:: Zurück in die Spur ::
Nachdem die Opladener Bosseler in Benrath schwer verhauen wurden, klappt es in Mettmann umso besser. Von 12 Mannschaften u.a. Benrath, Velbert, Monheim, Leverkusen und Wesseling wurde die Mannschaft um Peter Krawietz mit den Spielern / in: Erna und Arno Koch, Helmut Nawe, Michael Hutmacher Turniersieger.

:: Änderung der Trainingszeiten ::
Änderungen für Sitzball:
statt Mittwoch jetzt Montag ab 17:30Uhr LLG Halle IV.
Auskunft: Manfred Brenne Tel. 0217144841.

:: Auf und ab ::
Das hatten sich die Opladener Sitzballer anders vorgestellt. Die Erste Mannschaft kam zwar noch mal mit einem blauen Auge davon. Sie gewannen gegen Schwerte II. Opladen II musten sich aber gegen Paderborn mit einem Treffer und gegen Schwerte I mit 9 Treffer Unterschied geschlagen geben. Noch schlimmer traf es die Mannschaft Opladen II. Ohne Sieg wird es schwer die Klasse zu halten. Das fehlen von Dirk Müller war nicht zu kompensieren. Die Mannschaften: Opladen I= Kleebank Anton, Falkenhain Peter, Bauer Stepfan, Kleebank Sven, Görgen Christian,  Kempgen Axel.
Opladen II= Weichselbaum Norbert, Brenne Manfred, Haas Walter, Vogel Dieter, Baleya Markus,

:: Turniersieg in Gelsenkirchen ::
Nicht nur die Bogenschützen der BS Opladen sind Spitze, auch die Sitzballer brauchen sich hinter ihren Leistungen nicht zu verstecken.
Nach der Sommerpause das erste Turnier (in Gelsenkirchen) und schon gewonnen. Die Spieler Markus Baleya, Dirk Müller, Norbert Weichselbaum, Dieter Vogel, Franz Bennwitz und Walter Haas konnten das Turnier ohne Spielverlust trotz großer Konkurenz aus Recklinghausen, Rheinhausen, Monheim und Haßlinghausen gewinnen.
Ein fester Halt war Dirk Müller. Trotz Trainingsrückstand setzte er Zeichen. Er avancierte mit Walter Haas zum besten Spieler des Turniers.